Home Thai Massage Schule
Thai Massage Schule PDF Drucken E-Mail

Entspannen kann man erlernen…


Erlernen Sie die traditionelle Thai Massage nach Lehren des Kloster Wat Po
(Traditional Medical School Bangkok), in Ihrer ursprünglichen und unverfälschten Form.

Thai Massage - Was ist das eigentlich?

„Nuad Phaen Boran“ oder „Nuad Sen“, auch passive Yogamassage oder Thai Yoga Massage genannt, ist die seit  Jahrhunderten über Generationen überlieferte fernöstliche Heilkunst der Thailänder.
Die Thai Massage ist eine einzigartige Körpertherapie, die auf dem altindischen Ayurveda und den Yoga - Lehren basiert und Einflüsse aus der chinesischen Medizin integriert.
Es finden viele Dehnungen statt, die den Massierten vorsichtig in für ihn geeignete Yoga - Positionen bringen. Man spricht deswegen auch von "passivem Yoga".
Diese Dehnungen regen unter anderem die Durchblutung des Bindegewebes und der Muskulatur an und mobilisieren Gelenke. Auch tief liegende Verspannungen werden gelockert.
Der Behandelte taucht schnell in die Welt des Wohlfühlens ein und kann Belastungen des Alltags hinter sich lassen. Der Körper kommt in einen Zustand tiefster Entspannung, in der Regeneration statt findet und neue Kraft geschöpft  wird.

Was bewirken Thai Massagen?

Bei der Traditionellen Thai Massage werden lokale Punkte massiert, die mittels der Fernwirkung auch innere, bzw. entfernt liegende Organe positiv beeinflussen. Körperliche und emotionale Blockaden lösen sich, Stress wird abgebaut und beugt so stressbedingten Krankheitssymptomen vor. Die Thaimassage fördert die Lymphtätigkeit (Schlacken und Stresshormone werden schneller aus dem Körper abtransportiert) und die Selbstheilungskräfte des Körpers werden aktiviert. Allgemeine Durchblutungsförderung und bessere Sauerstoffversorgung aller Organe und Zellen.
Die Thaimassage ist ein probates Mittel gegen stressbedingte Verhärtungen, die den Organismus und einzelne Organe belasten. Die während der Massage angewandte Akupressur ist eine Wohltat, da die Muskulatur kraftvoll gedehnt und gelockert wird.

Dauerhafter Behandlungserfolg bei:

Allgemeinen Problemen des Bewegungsapparates, Arthrose u.a. Gelenkserkrankungen, Kreislauf- u. Durchblutungsstörungen, Regulation des Blutdrucks, Schlafstörungen, Migräne- und anderen Kopfschmerzen, Burn-Out-Syndrom, Magen- u. Darmproblemen, stressbedingten Krankheiten, Verspannungen, Psychischen Blockaden, Wechseljahres- und Menstruationsbeschwerden, depressiver Verstimmung, Lähmungserscheinungen nach Schlaganfall u.v.m.

Unterricht-Thaimassage

Die Ausbildung lehrt die ursprüngliche Form der Thai - Massage nach Art des Klosters Wat Po. Lernen Sie jetzt die einzigartige Behandlungsmethode, die derzeit in Europa noch als Insidertipp unter den ganzheitlichen Behandlungsmethoden gilt. Die Kurse richten sich an interessierte Laien, die diese Form künftig beruflich oder privat einsetzen möchten, sowie Heilpraktiker, Ärzte, Physiotherapeuten oder Masseure.


Basiskurs 1:

Die traditionelle Thai - Massage


Sie ist die Basis für alle Formen der Thai - Massage. Dieser Intensivkurs lehrt die komplette Massage in Rückenlage, Seitenlage, Bauchlage und im Sitzen sowie die verschiedenen Dehntechniken der Thai Massage. Dabei erlernen Sie verschiedene Grifftechniken mit Daumen, Händen, Armen, Ellbogen und Beinen sowie unterschiedliche Sitzpositionen für den Masseur.
Dieser Kurs vermittelt die Durchführung einer vollständigen traditionellen Thai - Massage.
Er kann entweder geteilt in zwei Wochenendblöcken im Institut oder als zusammenhängender Wochenkurs belegt werden. Kursdauer 30 Stunden, Kosten 490,- Euro

Thaimassageunterricht


Aufbaukurs 2:

Therapeutische Thai - Massage -Therapie bei Krankheiten und Schmerzen


Der Kurs vertieft das Wissen des Basiskurs 1 und eröffnet die Möglichkeiten der gezielten Behandlung von Schmerzen und Beschwerden.

Nach diesem Seminar sind die Teilnehmer in der Lage, die therapeutische Thai - Massage indikationsgezielt bei mehr als 50 Krankheiten zum Beispiel Muskelschmerzen, Tennisarm, steifem Hals, Rückenschmerzen, Krämpfen, Muskelverhärtungen, Knieproblemen etc. einzusetzen oder sie in ein bestehendes Behandlungskonzept einzubauen.
Kursdauer 60 Stunden, Kosten 980,- Euro
Thaimassageunterricht2
Nach bestandener Prüfung erhalten die Kursteilnehmer ein Zertifikat des Instituts.


 

Inhaber: Dirk Henschel
Thaimassage Schule Nürnberg
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Äußere Bayreuther Strasse 82
90491 Nürnberg
Fon: 0911 - 89 46 71 70
www.thaimassage-schule.de



© by Thaimassagen - nuernberg